No 4 lebt!

Gibson

Das Baby heißt J45, ist eine akustische Gitarre von Gibson und wurde im Zuge eines Industriejobs für einen Musiker namens James Blunt angeschafft.


Neben Les Paul, SG und F335 ist sie das vierte Gibsonmastermindmodell in unserem Gitarrenportfolio.

Neben Hanika, Ovation und Takamine jedoch auch die vierte amtliche Akustikgitarre (DJ Ötzis weiße Washborn und manch´ anderes Geruder zählt hier mal nicht).

Das Teil, also die J45, liegt mörderisch in der Hand. Macht Spaß damit zu fideln. Guter Invest!

tl_files/flash/Verstaerker/Gibson J45.jpg


Orville Gibson gründete bereits 1902 seine Gibson Mandolin – Guitar Co. Ltd. Schon früh hatte er erkannt, dass massives und gewölbtes Holz die besten Resonanzeigenschaften hat. So kreierte er eine neue Familie von Mandolinen und Gitarren, die schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung avancierten.

Es war im Jahr 1926 als Gibson mit den Modellen L-0 und L-1 die ersten Flattops vorstellte. Mit immer neuen Ideen setzte Gibson Maßstäbe im Instrumentenbau und im Laufe der Jahre avancierten die akustischen Gitarren schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung. Die klassischen Gibson Akustikmodelle sind heute gefragter als je zuvor. Unzählige Musikerpersönlichkeiten von Country-Star Ray Whitley über Folk-Hero Bob Dylan, Rock ´n´ Roll-Gott Elvis bis hin zu den Rockern Ron Wood und Pete Townshend haben ihre Welthits auf einer Gibson SJ-200 geschrieben und eingespielt.

1952 stellte Gibson die erste Les Paul vor, welche die Rockmusik wie kaum ein anderes Instrument prägen sollte. Generationen einflussreicher Gitarristen konnten ihre Kreativität mit diesem Instrument beeindruckend umsetzen und dem musikalischen Aufbruch in den Rock ´n´Roll stand nichts mehr im Wege. Damit verdanken Musik Fans in aller Welt diese Evolution zu einem großen Teil der unvergleichlichen Gibson Les Paul!

Mit ihr zerlegte Pete Townshend ganze Bühnen und bis heute hat sich die Einzigartigkeit dieses Instruments nicht verändert.

Immer offen für neue und innovative Ideen waren die Instrumentenbauer bei Gibson USA der Zeit oft voraus und schufen zum Beispiel 1958 Instrumente, wie Flying V oder Explorer, die sich erst viel später zu echten Klassikern entwickeln sollten.

Zurück

Rautschka AVL & ELA Trading GmbH

.. Planung
.. Verkauf
.. Installation
.
. Fertigung

von PRO-AUDIO Produkten und Licht- und Videoverkabelungen!
Rautschka ON STAGE KG ist Partner von
Desch-Audio GmbH Austria und
T.I.N. Alexander Rautschka & Manuela Rautschka GnbR.

Digitale Multicores und Netzwerklösungen für den Livesoundbereich.

tl_files/images/logos/Banner2.png

Eugen-Dahm-Straße 1-3
A-2514 Traiskirchen
Tel.: +43 (0)2252 520745

... besuchen Sie unsere Webseite