DONAUINSELFEST 2010

DF Logo
Verteilt hatten wir unser Material auf 9 Bühnen, wobei man jedoch die Ö3-Bühne aufgrund der notwendigen Menge als mindestens "3 Bühnen" rechnen könnte.
Wir "lieben" egoistische Musiker, die die für sie angemietete Backline nicht mit einem anderen Musiker teilen. Recht so. Sollte eigentlich EU-Gesetz werden!

Okay, Spaß beiseite, beginnen wir "oben" und gehen Richtung flußabwärts:

1) Arabella
2) Krone
3) Kinder
4) Ö3
5) ATV
6) Sozialistische Jugend
7) Volksmusik
8) Menschenrechte
9) 100V Notrufanlage beim Spitz bei Ö3 und Brigittenauerbrücke

4) war mit 2 Mann Betreuung fix stationiert (MR + 1), Rest wurde durch AR +1 fliegend betreut (Sonderleistung der OS KG).
Gut wars, da halt doch manchmal z.B. Bassdrumpedale verschwinden bzw. die egozentrischen Musiker beim Soundcheck zuschlagen und nicht teilen wollen.

Und so sind AR + 1 (Thomas) mit dem Transit durch Menschenmassen getuckert, dass einem "schlecht" wurde (bzw. zu Fuß gegangen).

MR + 1 (ebenso ein Michi) haben ihren Job auf der Ö3 Bühne vorbildlich absolviert (da gab es ja im Gegensatz zu anderen Positionen auch ein vorzügliches Catering).

Wer wo wann weshalb und überhaupt gespielt hat, ersparen wir nun unseren Lesern ... möchten jedoch ein paar "Momente" wiedergeben.

.) Sustainpedal beim "Volumen"-Anschluß: da kommt halts nichts G´scheites raus
.) OS KG stellt Backline für Kim Wild (war in unserer Kinder- und Jugendzeit ein echt fescher Hase)
.) 3 Leberkässemmerln und 2 volle Teller Vanillesoß (Ö3-Catering) machen träge
.) straight forward durch 35.000 Menschen mit dem Transit
.) Die Chefpartie kommt nicht aus dem Wienerwald sondern aus Berndorf (Technikcrew SJ-Bühne: Klaus Hübner und Hannes Quehenberger)
.) erstmals Volksmusik auf der Insel: interessiert hat es nicht wirklich viele Menschen. 
   "Hände in die Höhe"
   "Wo sind die Hände"
   "Zicke Zacke"
   "Ein Prosit"
Auf die Frage ob er (der FOH-Techniker) sich freiwillig für diese Bühne gemeldet hat, kam die Antwort: "Blöderweise das Kleingedruckte nicht gelesen". Der Bühnenmann erzählte aber, dass es ein sehr entspanntes und freundliches Arbeiten auf dieser Bühne gewesen sei. Stresslos, ruhig und emotionslos. Ja, das können wir sehr gut verstehen.

.) Notrufanlage: die Sprechstelle stand in einem versperrten Kontainer - der selbst mit einem Einsatzfahrzeug nicht unter 30min erreichbar gewesen wäre ... (außer vielleicht mit Rohr-Max LKW, weil vor denen hatte man Ehrfurcht ... im Gegensatz zu unserem Transit)
.) kaum Chaos beim Auf- und Abbau
.) Dumme Leute: müssen unbedingt mit ihren Kindern und Hunden zwischen den Trucks und Kränen beim Auf- und Abbau herumgehen. Nicht ahnend, welche Gefahren es gibt. Anscheinden nicht ahnend, egal wen eine Schuldfrage trifft, das Kind, wenn der LKW drüber fährt, tot ist. Wir haben uns über diese dummen Menschen sehr geärgert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 3 und 2.*

Rautschka AVL & ELA Trading GmbH

.. Planung
.. Verkauf
.. Installation
.
. Fertigung

von PRO-AUDIO Produkten und Licht- und Videoverkabelungen!
Rautschka ON STAGE KG ist Partner von
Desch-Audio GmbH Austria und
T.I.N. Alexander Rautschka & Manuela Rautschka GnbR.

Digitale Multicores und Netzwerklösungen für den Livesoundbereich.

tl_files/images/logos/Banner2.png

Eugen-Dahm-Straße 1-3
A-2514 Traiskirchen
Tel.: +43 (0)2252 520745

... besuchen Sie unsere Webseite